Aufdach-/ Fenstermarkisen

CAPRI Aufdach-Markise und Pergola

Mit der CAPRI von LEWENS haben Sie selbst starken Sonnenschein und hochsommerliche  Temperaturen fest im griff. ob im Wintergarten oder auf der Terrasse, grelles Licht und Hitze bleiben draußen. So genießen Sie ein sommerliches Klima nach Maß.

Die Markise CAPRI ist ein außenliegender Sonnenschutz für vorhandene Wintergärten oder Glasdächer und verhindert so übermäßigen Sonneneinfall und besonders bei Wintergärten das Aufheizen des Raumes.

Mit einer maximalen Einzelfeldbreite bis 700 cm (als Typ PERGOLA bis 600 cm) und einer Ausfalltiefe bis maximal 600 cm überspannt die CAPRI auch große Glasflächen. Für noch größere Glasflächen bieten wir Ihnen die CAPRI Typ DACHMONTAGE als Koppelanlage bis zu einer Breite von 1.200 cm an.

ANCONA Unter- und Aufglas-Markise

Eine richtig clevere Lösung: Unter oder über dem Glas montiert zähmt die Markise ANCONA zu grelle Sonne und Hitze und zaubert ein wohnliches Licht auf die Terrasse oder in den Wintergarten.

Unsere Markise ANCONA ist die perfekte Lösung für alle, die ganzjährig das Familienleben im Wintergarten oder unter dem Glasdach genießen möchten und dabei Wert auf einen praktischen und pflegeleichten Sonnenschutz legen.

Mit Typ UNTERGLAS und Typ AUFGLAS stehen gleich zwei Befestigungsvarianten zur Wahl: Unter dem Glas montiert, bleibt die gesamte Markise trocken, sauber und bestens geschützt vor Wind und Wetter. Zur Aufglas-Montage ist die ANCONA mit schützender Dachabdeckung ausgestattet.

Wir bieten Ihnen die Markise ANCONA in Breiten bis 600 cm an. Die Ausfalltiefe bis max. 450 cm lässt sich zentimetergenau an die Sparrenlänge von Glasdach oder Wintergarten anpassen.

Wintergartenbeschattung mit der WGB EF können auch abgewalmte Wintergärten und abgeschrägte Glasflächen mit einer Dachneigung bis zu 90 Grad optimal beschattet werden.
Auch wenn an den Kanten Ihres Glasdachs keine tragfähige Befestigung von Seitenschienen zur Verfügung steht, ist eine flächengleiche Lösung realisierbar.
Möglich wird dies über eingerückte Führungsschienen (EF), die unterhalb des Markisentuchs montiert werden – somit läuft das Tuch über den Schienen.

Kontakt: info@terrasdach.de